milkyway.at - Wolfgang Hueber

Weblog von milkyway.at

Samstag, 22.12.2018

Weihnachten 2018

 - um 15:54 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Dieses Jahr war geprägt von Freud und Leid. Auf unserem heurigen Weihnachtsfoto fehlen zwei unserer treuen Gefährten, Tippi aus Altersgründen und unsere Nike hat uns leider vollkommen unerwartet verlassen müssen. Andererseits ist mit Cully, einem Working Cocker Spaniel, ein quirliger Neuzugang zu verzeichnen, der uns gehörig auf Trapp hält.

Weihnachtsfoto 2018

Wir wünschen gesegnete Weihnachten 2018 und einen guten Rutsch ins kommende Jahr!

Mit lieben Grüßen,
Claudia & Wolfgang

mit Cully & Leaf
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Samstag, 23.12.2017

Weihnachten 2017

 - um 12:45 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Und wieder neigt sich ein ereignisreiches Jahr dem Ende zu. Wir wünschen euch ein friedvolles Weihnachtsfest, Gesundheit und alles Gute im neuen Jahr!

Frohe Weihnacht 2017

Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Samstag, 24.12.2016

Weihnachten 2016

 - um 11:16 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Auch dieses Jahr gibt es ein Weihnachtsfoto mit unseren Hunden! Die winterliche Stimmung auf dem Foto liegt schon ein wenig zurück, ein Blick aus dem Fenster beschert leider nur unzeitgemäßes Grün.


Weihnachten 2016

Wer sich fragt, welche Rasse der linke Hund ist: Brille aufsetzen! ;-)

Weihnachtliche Grüße,
Claudia & Wolfgang

mit Leaf, Tippi und Nike
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Sonntag, 12.06.2016

Fotoworkshop

 - um 17:00 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Gestern habe ich meinen ersten Foto-Workshop besucht. Veranstalter war die FUJIFILMSchool, Veranstaltungsort war das Fotostudio Graz und Vortragender war der Profifotograf Michael Schnabl. Dabei ist folgendes Bild entstanden:

Theresa Steinkellner

Das Model ist Theresa Steinkellner aus Graz, die nicht nur sehr nett war, sondern auch sehr professionell agiert hat.
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Mittwoch, 23.12.2015

Weihnachten 2015

 - um 21:15 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Unglaublich, wie die Zeit vergeht! Auf dieser, durch die Nutzung anderer Social Media Kanäle wenig gepflegten Seite bleibt uns nur, unser aktuelles Weihnachtsfoto zu posten. Diesmal leider ohne Tim, der Ende August über die Regenbogenbrücke gegangen ist.

Wir wünschen allen unseren Freunden gesegnete Weihnachten, erholsame Feiertage und alles Gute für 2016!

Weihnachten 2015

Liebe Grüße,

Claudia & Wolfgang
mit Nike, Tippi und Leaf
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Montag, 22.12.2014

Weihnachten 2014

 - um 12:35 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Und wieder ist ein Jahr vorüber ...

Wir wünschen ein besinnliches Weihnachtsfest, erholsame Feiertage und alles Gute für das kommende Jahr!

Weihnachten 2014

Liebe Grüße,

Claudia & Wolfgang
mit Tim, Leaf, Nike und Tippi
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Samstag, 14.12.2013

Weihnachten 2013

 - um 10:01 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Wir wünschen ein besinnliches Weihnachtsfest, erholsame Feiertage und alles Gute für das kommende Jahr!

Frohe Weihnacht 2013!

Liebe Grüße,

Claudia & Wolfgang
mit Leaf, Tim, Tippi und Nike
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Donnerstag, 15.08.2013

Sonnenkraftwerk

 - um 22:56 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Seit 31. Juli ist unser Sonnenkraftwerk (Photovolatikanlage) in Betrieb (5,5 kWp - 36 m² Kollektorfläche). 22 Module á 250 W Leistung und ein SMA Sunny Tripower 5000TL-20 Wechselrichter verrichten klaglos ihren Dienst.

Komfortabel ist auch die Internetanbindung des Wechselrichters, sowohl zur Konfiguration, zum Einspielen von Firmwareupdates und in erster Linie natürlich zur Überwachung und zum Logging der Energieproduktion. Unter folgendem Link (Bild anklicken) kann jeder Interessierte die aktuelle Leistung dieser Anlage und die Leistungskurven der Vergangenheit abrufen:

http://www.milkyway.at/pv

Anlagenübersicht
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Freitag, 09.08.2013

Sonnblick

 - um 20:58 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Am 3. und 4. August war ich bei der Ausbildung "Hochtouren, Schwerpunkt Eis" des Oesterreichischen Alpenvereines am Sonnblick. Anreise am 2. August, Übernachtung im Naturfreundehaus in Kolm Saigurn (Sonnblickbasis) bei Hermann Maislinger. Am Samstag Aufstieg mit Übungseinheiten auf den Sonnblickgipfel zum Zittelhaus und Observatorium auf 3106 m. Am Sonntag Abstieg über den Gletscher mit weiteren Übungseinheiten (z. B. Spaltenbergung).

Eine Fotostrecke dazu gibt's in meinem Picasa Webalbum.

Sonnblickgipfel mit Zittelhaus und Observatorium
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Donnerstag, 28.03.2013

Winter ade!

 - um 12:40 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Ich finde, langsam kann er sich echt schleichen, der Winter!

und wieder Schnee

Schnee um diese Zeit in unseren Breiten, was soll das?!
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Sonntag, 13.01.2013

Maturaball 2013

 - um 03:00 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Wir besuchen zwar nur selten einen Ball und noch seltener schwingen wir das Tanzbein, aber der Einladung der Familie Zigner zum Maturaball ihrer hübschen Tochter Sara sind wir sehr gerne nachgekommen.

Helfrid Langhans hat folgendes Foto von uns zusammen mit unseren Freunden Martha & Gerfried Trummer aufgenommen:

Ballfoto mit Martha & Gerfried Trummer

Für uns war's auf jeden Fall eine unvergessliche und lustige Ballnacht!
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Sonntag, 16.12.2012

Weihnachten 2012

 - um 21:17 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Wir wünschen ein besinnliches Weihnachtsfest, erholsame Feiertage und alles Gute für das kommende Jahr!

Frohe Weihnacht 2012

Liebe Grüße,

Claudia & Wolfgang
mit Nike, Tim, Tippi und Leaf
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Dienstag, 04.09.2012

Lorina & Tippi

 - um 16:42 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Heute hatten wir Besuch von Ulli mit ihrer entzückenden Tochter Lorina. Extra mit schwarzweißem Leibchen ausgestattet musste natürlich ein Foto mit Tippi geschossen werden:

Lorina & Tippi

Die beiden sind doch zum Anbeißen, oder? :-)
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Sonntag, 29.07.2012

Hochzeit Elke & Philipp

 - um 12:37 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Gestern gaben sich Elke und Philipp in St. Martin an der Raab das Ja-Wort. Im kleinsten Kreis fand dann die Feier im "Das Eisenberg" statt, wo wir fürstlich speisten und wo an diesem traumhaften Sommertag auch folgendes Foto entstand:

Elke & Philipp

Weitere Fotos können im Picasa-Webalbum betrachtet werden.

Wir wünschen Elke & Philipp das Allerbeste für die Zukunft und bedanken uns, dass wir bei diesem wichtigen Ereignis dabei sein durften!

Alles Liebe,
Claudia & Wolfgang
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Montag, 25.06.2012

Zirbitzkogel

 - um 10:59 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Gestern machten wir mit dem Oesterreichischen Alpenverein, Sektion Fürstenfeld, wieder eine Bergfahrt. Diesmal führte uns Hans Breitschädel von der Winterleitenhütte auf den Zirbitzkogel. Einige Kletterer wählten den Weg über den Lukas-Max-Steig, einen Klettersteig mit einigen Passagen im Schwierigkeits grad E, was man in diesem Gelände gar nicht vermuten würde. Hier ein Foto von Diane, kurz nach der Schlüsselstelle:

Diane - geschafft!

Am Gipfel stärkten wir uns dann im Helmut-Erd-Schutzhaus, wo auch das folgende Gruppenfoto entstand:

Gruppenbild (mit Damen)

Wie immer eine super nette Bergfahrt aus dem reichhaltigen Veranstaltungsprogramm unserer Sektion!
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Mittwoch, 13.06.2012

25-jähriges Maturatreffen

 - um 08:13 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Am 2. und 3. Juni gab es ein 25-jähriges Treffen des Maturajahrganges 1987 der Höheren Bundeslehranstalt für Forstwirtschaft Bruck/Mur, heute Höhere land- und forstwirtschaftliche Schule (HLFS) genannt. Das Treffen fand am Neusiedlersee in Mörbisch statt, wo wir im Weingut Franz Schindler eine tolle Location dafür organisieren konnten. Gekommen sind schlussendlich 12 Klassenkameraden:

Gruppenbild (ohne Dame)

Nicht fehlen durfte natürlich auch unser Skipper und Klassenpapa Franz Jauk, der uns mit einem grandiosen Konzert überraschte:

Franz Jauk am Micro

Im Potpourri waren alle Lieder aus unserer Schulzeit und noch einige mehr.

Nach einer langen Nacht traten wir dann am nächsten Tag die Heimreise an, nicht ohne das eine oder andere gute Tröpferl mit nach Hause zu nehmen:

Mitbringsel für zu Hause
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Montag, 21.05.2012

Wanderung auf die Golica

 - um 06:07 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Letzten Sonntag machten wir wieder einmal eine Bergtour mit dem Oesterreichischen Alpenverein. Die Bergfahrt führte uns nach Planina pod Golice in Slowenien, wo wir den Kahlkogel (Golica) erklommen. Bei bestem Bergwetter führte uns die Rundwanderung vorbei an wunderschönen, blühenden Narzissenwiesen, die wie Schnee von den Almen leuchteten.

Claudia inmitten der Narzissen

Auch unsere Hunde genossen die 15,5 km lange und über 1200 Höhenmeter hinauf und hinab führende Wanderung. Sowohl Tippi

Tippi in Narzissenwiese

als auch Nike

Nike in Narzissenwiese

hatten am Bergkamm gegen den Südföhn zu kämpfen und wackelten mit den Ohren. ;-)

Das schöne Wetter und die Aussicht auf Millionen von blühenden Narzissen lockte diesmal viele Mitglieder der Sektion Fürstenfeld auf den Berg, wobei auf dem Gipfelfoto nur ein Teil der Bergkameraden verewigt ist:

OeAV FF auf der Golica

Anbei noch ein Google Earth Link der gesamten Wanderung: KMZ-Download
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Samstag, 19.05.2012

Blutspur-HTL-Klettersteig

 - um 23:25 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Heute bezwangen Anneliese, Bernhard, Fritz, Herbert und ich die Hohe Wand über den HTL-Klettersteig in Kombination mit dem Blutspur-Steig. Das Wetter war traumhaft und wir früh genug am Wandfuß. Der Klettersteig zeigte gleich nach dem Einstieg seine Zähne (kurzes Stück Schwierigkeitsgrad E) und wir mussten zwischen den Beinen eines gestrandeten Kletterers nach oben, der jeden mit den Worten "sorry" empfang.
Nach ca. 1 h 45 min erreichten wir dann das Plateau unweit des charakteristischen und weithin sichtbaren Skywalks.

Bernhard, ich und Herbert - kurze Verschnaufpause

Nach kurzer Stärkung im Alpengasthof Postl nahmen wir den westlichen Steig (Frauenluckensteig) zurück zum Wandfuß. Der Abstieg war nicht minder steil und gefährlicher als der Aufstieg, da naturgemäß ungesichert und ziemlich schottrig-rutschig. Aber alle erreichten gesund wieder den Sonnenuhr-Parkplatz und waren froh, den schwierigsten Klettersteig in Ostösterreich heil absolviert zu haben.

Hier noch die Topo, entnommen den Tourdaten auf bergsteigen.at unter folgendem Link

Topo Blutspur-HTL-Klettersteig
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Samstag, 24.12.2011

Frohe Weihnacht

 - um 10:55 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Wir wünschen ein besinnliches Weihnachtsfest, erholsame Feiertage und alles Gute für das kommende Jahr!

Weihnachtskarte 2011

Claudia & Wolfgang
mit Tippi, Nike und Tim
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Sonntag, 10.07.2011

Nachtfoto

 - um 23:39 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Heute hatten wir sehr liebe Freunde zu Besuch. Nach einem schönen und heißen Nachmittag mit Gegrilltem und einem angenehmen Abend bei einem guten Tröpferl Rotwein entstand noch folgendes Foto (Nikon D700, 5-Fotos-HDR, anklicken zum Vergrößern!):

Garten bei Nacht

Aufgenommen nach 22:00 Uhr bei Halbmond. Langsam frage ich mich, ob ich mir da vor einiger Zeit eine Spiegelreflexkamera zugelegt hab' oder ist es möglicherweise doch ein Restlichtverstärker? ;-)
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Montag, 27.06.2011

Dies & Das

 - um 23:59 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Heute waren wir wieder mal mit unseren Hunden auf der Vetmeduni in Wien. Bei sommerlich-heissen Temperaturen nahmen die Versuchs-Kanninchen-Beagles diesmal aber kaum Notiz von unseren Vierbeinern:

Schlafende Beagles beissen nicht ...

Am Abend warfen wir dann noch ein paar Garnelen auf den Grill und genossen die untergehende Sonne im Garten:

Gruppenbild (nicht nur) mit Dame

Wenige Tage zuvor ist das folgende, stimmungsvolle Foto mit Regenbogen entstanden (Klicken zum Vergrößern!):

Regenbogen
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Mittwoch, 15.06.2011

Mondfinsternis

 - um 23:54 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Heute war bei uns sehr gut eine totale Mondfinstnis zu beobachten. Vollkommen durch die Erde abgedeckt zeigte sich der Mond als orange-roter Ball:

totale Mondfinsternis

Langsam trat der Mond wieder aus dem Schatten hervor:

Ende der totalen Mondfinsternis

Bald war der Mond dann bereits wieder zur Hälfte beleuchtet:

ein falscher Halbmond

Und kurz darauf erstrahlte der Mond wieder in voller Pracht:

wieder Vollmond

Ein wahrlich schön anzusehendes Naturschauspiel!
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Sonntag, 27.02.2011

Besuch

 - um 10:00 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Wie schon den ganzen (langen) Winter hindurch hatten wir auch heute wieder zahlreichen Besuch von unseren gefiederten Freunden:

hier wird gefuttert

Ca. 60 kg Kerne wurden in dieser Saison bereits gefuttert. Wenn das so weiter geht, fressen uns die kleinen Luftakrobaten noch arm!

Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Samstag, 22.01.2011

Eislaufen

 - um 17:10 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Bei Sonnenschein & winterlichen Temperaturen nutzten wir heute die Gelegenheit, bei perfekten Verhältnissen auf unserem Teich Eis zu laufen:

Eislaufen im Garten

Wie man sieht, hatten auch unsere Hunde ihre helle Freude!
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (2 Kommentare)

Dienstag, 04.01.2011

Sonnenfinsternis

 - um 12:45 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Heute um 9:40 Uhr wurde bei leichtem Nebel das folgende Foto der partiellen Sonnenfinsternis aufgenommen (300 mm, f29, 1/3200 s, ISO 100):

Sonnenfinsternis

Dort, wo der Nebel dichter war, konnte man das beeindruckende Naturschauspiel sogar mit freiem (unbedecktem) Auge beobachten. Genial!
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Donnerstag, 23.12.2010

Weihnachten 2010

 - um 08:53 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Weihnachten 2010

Wir wünschen ein frohes Weihnachtsfest, besinnliche und erholsame Feiertage und alles Gute im neuen Jahr!

Liebe Grüße,
Wolfgang, Claudia & die 3 Wuffis
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Sonntag, 24.10.2010

Höhenflug

 - um 14:48 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Letzte Nacht feierten Dagmar & Christian mit ihren Freunden & Familie ihre Hochzeit im Roseggerhof in Graz-Mariatrost. Rund 80 sind ihrer Einladung gerne gefolgt und erlebten ein kurzweiliges Fest mit kulinarischen Köstlichkeiten und musikalischer Untermalung durch einen Live-DJ.

Hochzeitstorte

Auf der Tanzfläche herrschte Hochbetrieb, die bestens gelaunte Braut durfte in den Armen ihrer Arbeitskolleginen einen wahren Höhenflug erleben:

Höhenflug

Erst um 03:30 Uhr machten wir uns mit dem Brautpaar auf den Heimweg.

Wir wünschen den Frischvermählten noch eine unvergesslich schöne Hochzeitsreise in die Karibik!
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Mittwoch, 20.10.2010

Hoch-Zeit

 - um 20:53 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Wir waren schon die ganze Zeit gespannt, was wohl die im ganzen Land aufgestellten, übergroßen Plakate mit der verheissungsvollen Ankündigung: "FREUEN SIE SICH AUF 20|10|2010" zu bedeuten haben.

Freuen Sie sich auf 20|10|2010

Nun ist das Geheimnis gelüftet: Heute gaben sich unsere Freunde Dagmar Ofner und Christian Mairold das lang ersehnte Ja-Wort!

Hoch-Zeit

Wie man unschwer erkennen kann, hatten die beiden eine ultimative "HOCH-ZEIT"!

Es war eine berührende Zeremonie, die nicht nur die attraktive Braut zu Tränen rührte. Und eine kulinarisch außergewöhnliche, sehr lustige Feier im Starcke-Häuschen am Schloßberg mit traumhaftem Blick über Graz.

Wir wünschen den beiden dauerhafte Liebe und eine glückvolle Ehe!
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (1 Kommentar)

Mittwoch, 22.09.2010

Triest

 - um 17:35 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Letzten Freitag und Samstag verbrachten jene MitarbeiterInnen der BH Fürstenfeld, die enbehrlich und reisewillig waren, zwei (ziemlich verregnete) Tage in Triest. Das Wetter meinte es wirklich nicht gut mit uns, aber das störte anfänglich nicht, da wir in der gewaltigen Karsthöhle von Postojna (Postojnska Jama) davor sowieso geschützt waren:

Karsthöhle Postojna

Weiter ging es nach Triest, wo wir den Rest des Tages zur freien Verfügung hatten. Nach einem gemeinsamen Abendessen ließ ich den Tag bald gemütlich ausklingen.

Am nächsten Morgen stand die Besichtigung des Schlosses Miramare am Programm. Einzigartig sind die Lage dieses schönen Schlosses österreichischer Baukunst

Schloss Miramare - Seeseite

Schloss Miramare - Landseite

und der angeschlossene, höchst interessante botanische Garten, der sich über eine Fläche von 22 Hektar erstreckt und für den die Erde erst herangeschafft werden musste:

Parkanlage Miramare

Leider ließ das Wetter keine weitläufige Besichtigung der riesigen Parkanlage zu (zumindest meinte das unsere Reiseführerin). So machten wir uns nochmals auf zurück nach Triest und fröhnten der italienischen Gastronomie, bevor wir die Rückreise durch ein teilweise von Hochwässern gezeichnetes Oberitalien antraten.
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Donnerstag, 16.09.2010

Harley-Treffen 2010

 - um 20:07 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Zum Ende unseres diesjährigen Urlaubes besuchte ich mit meinem Freund Kurt (siehe voriges Posting) erstmals das Harley-Treffen am Faakersee. Zu sehen gab's erwartungsgemäß jede Menge Verrücktes und Ausgefallenes.

Zum Beispiel eine recht schlichte Retro-Harley, die einen etwas unbequemen Eindruck hinterließ:

Retro-Bike

Nicht wirklich bequem anmutend, aber sicher eines der extremsten Bikes war diese Custom:

Extrem-Bike

Noch an's Original angelehnt ist dieser Umbau einer V-ROD:

Salamandra

Ebenfalls ein V-ROD Umbau, aber sehr gediegen und mit Holzgriffen und -einlagen aus kanadischer Hemlock-Tanne für mich als Förster ja geradezu prädestiniert wäre folgendes Bike:

Jack Lomaxx

Viel blitzendes Chrom und geile Optik besitzt auch die folgende Maschin':

Chromblitzer

Kurt besonders gut gefallen haben die bulligen Geräte von Walz oder wie hier zu sehen, die brachialen von NLC (nicht umsonst heisst das Modell "666"):

666

Eines der handwerklich schönsten Bikes, deren Sound ich gerne auch mal vernommen hätte (man beachte die nicht vorhandenen Schalldämpfer):

Leckerbissen

Und zu guter Letzt noch die Dokumentation des derzeit breitesten, in einem Motorrad verbaubaren Hinterreifens (ein 380-er, also 380 mm breit). Kostenpunkt nur für den Reifen ohne Felge: ca. EUR 550,00

echt fett

Fotos gäb's noch viel mehr, aber das würde den Blog hier sprengen. Als Motorradbegeisterter muss man dieser Veranstaltung auf jeden Fall mal beigewohnt haben, sonst hat man keine Vorstellungen. Crazy!
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (1 Kommentar)

Mittwoch, 25.08.2010

Besuch

 - um 13:15 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Vergangenes Wochenende hatten wir zwei mal Besuch:

Erstens von unserem lieben Freund Kurt G. aus Kärnten (Werbeslogan "Besuch bei Freunden" im umgekehrten Sinne), der hochsommerliche Sonnentage gemütlich an unserem Teich verbrachte und das folgende Foto schoss:

Teich mit Sonnenhut

Und zweitens von einem Heissluftballon, der sich im Teich widerspiegelte und den ebenfalls Kurt für die digitale Ewigkeit fest hielt:

Ballon im Teich

Lieber Kurt, viel zu kurtz war Dein Besuch, wir hoffen, Dich bald wieder zu sehen!
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Sonntag, 01.08.2010

Tierpark Herberstein

 - um 17:05 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Gestern nutzten wir unsere Freizeit und den schönen Nachmittag, um dem Tierpark Herberstein wieder einmal einen Besuch abzustatten. Dabei entstand folgendes Foto mit unseren Hunden, friedlich sitzend (einmal anders):

Nike, Tippi und Tim, sitzend einmal anders

Wie immer war auch Walter wieder beim Wolfsgehege anzutreffen, mit dem wir plauderten, während wir das Treiben der Wölfe verfolgten:

Walter Zengerer

Zwar kommt man nicht recht nahe an die Wölfe heran bzw. ist der Zaun für ein gutes Foto meist im Weg, aber hin und wieder gelingt ja doch ein brauchbares Foto, speziell, wenn Walter die edlen Tiere mit Namen anruft:

Wölfin
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Samstag, 17.07.2010

Großer Priel

 - um 22:03 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Am vergangenen Wochenende nahmen wir wieder mal an einer Bergfahrt der ÖAV Sektion Fürstenfeld teil. Am Programm stand eine Wanderung auf den Großen Priel (2515 m).

Geplante Abfahrt am Samstag um 6:30 Uhr, wir wie immer spät und beschäftigt, Gepäck, Hunde und uns im Bus zu verstauen, meint der höfliche Buschauffeur, die Hunde bleiben daheim. Mein Einwand, das ist nicht unsere erste AV-Tour mit diesem Busunternehmen und es gab bisher noch nie ein Problem, stieß auf wenig Gegenliebe. Ein kurzes Telefonat des Fahrers (beim Chef?) brachte offenbar nicht den gewünschten Erfolg, also doch Hunde im Bus und endlich Abfahrt.

Nach einem kurzen Zwischenstopp bei der Raststation in Deutschfeistritz (wir hatten leider Erna vergessen in Gleisdorf aufzusammeln) ging's weiter zum Parkplatz beim Johannishof in Hinterstoder. Von dort 815 Hm hinauf auf das Priel-Schutzhaus (1420 m), wo wir köstlich versorgt wurden. Auch unser Busfahrer hat den Aufstieg gewagt (in Straßenschuhen und mit Trolley), zu seiner Verwunderung und Verärgerung allerdings kein "Einzelzimmer" vorgefunden (na so was!). Lustig auch der Hüttenwirt, der mit dem Trolley-Koffer weit von sich gestreckt die Stube betritt und laut ruft: "Wem gehört dieser moderne Rucksack?" Na egal, am Nachmittag gingen wir mit einer Gruppe noch 300 Hm hoch zum Klettergarten und übten ein wenig mit jüngeren Kameraden.

Am Sonntag dann früh raus und um 5:30 Uhr Aufstieg zum Großen Priel.

Aufbruch zum Großen Priel

Nach einigen Höhenmetern trennte sich die Gruppe und der Großteil, auch Claudia mit den Hunden, ging über den Normalweg zum Gipfel. Fredi, Bernhard, Lothar und ich zweigten ab und nahmen den Weg über den Bert-Rienesch-Klettersteig (ca. 700 Hm und 1300 m lang, Bewertung C/D). Hier ein Foto von Bernhard in der Wand:

Bernhard in der Wand

und eines von uns dreien nicht mehr weit vom Ziel entfernt:

Bernhard, ich und Fredi

Claudia hat uns mit den Hunden schon am Gipfel erwartet, hier zu sehen mit Nike:

Claudia und Nike erwarten uns schon

Natürlich gibt's auch das obligatorische Gipfelfoto:

Lothar, Bernhard, Fredi und ich am Gipfel

Danach stiegen wir gemütlich zum Prielschutzhaus ab und genossen zum wiederholten Mal das gute Essen auf der Hütte. Leider mussten wir beim Aufbruch zum Abstieg feststellen, dass Tim offenbar verletzt war (es stellte sich heraus, dass seine Pfoten wundgescheuert waren) und es bleib uns nichts anderes übrig, als ihn die über 800 Hm und ca. 5,5 km auf den Schultern hinunter ins Tal zum Parkplatz zu tragen. Mit Homöopatie, Wundsalbe und Schonung geht es ihm aber schon wieder recht gut.

Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Sonntag, 04.04.2010

enttäuscht <=> getäuscht?

 - um 15:01 Uhr von Wolfgang » Permalink!
In der letzten Wetten dass ... Sendung vom 27.3.2010 wurde eine Wette präsentiert, wo es sinngemäß hieß, ein Günter von Lojewski würde auf einem Bild von einem Sternenhimmel mit 5000 Sternen nach einer kurzen Einprägungsphase und dem anschließenden Entfernen eines einzelnen Sterns diesen identifizieren können. Klingt unglaublich! Bei drei Versuchen löste er in Folge fehlerfrei die Aufgabe. Genial!
Könnte man meinen ...

... ist aber nicht so! Nachdem ich die Sendung eine Woche später komprimiert angesehen habe (3 Stunden für 4 Wetten sind schlichtweg unverhältnismäßig) und auf diese Wette stieß, dachte ich mir, das gibt's doch nicht! So eine Verarsche. Und dann zieht der Typ auch noch als Wettkönig mit einem Audi A5 Sportback von dannen.

Wette Sternenhimmel
Quelle: Wetten dass .., zur Nachschau auf das Bild klicken.

War doch klar, dass das mit Gedächtnisleistung aber schon gar nichts zu tun hat. Ganz kurz wurde ja auch erwähnt, dass es sich nicht um 5000 Sterne (weiße Lichtpunkte auf schwarzem Hintergrund) handelt, sondern um zwei gleiche Bilder nebeneinander mit je 2500 Punkten. Nur wirklich erläutert wurde das nie. Viel mehr wurde vermittelt, wie großartig diese Leistung des Herrn Mathelehrers sei, der 20 Jahre für diese Wette geübt habe, Sternengucker aus Passion sei und sogar ein eigenes Computerprogramm zum Generieren der Sternenbilder entwickelt habe.

Ich nenne das Vorspiegelung falscher Tatsachen. Zu lösen ist das Rätsel schnell und einfach mit dem in Wikipedia beschriebenen Kreuzblick, einer Form des stereoskopischen Sehens durch Überlagerung zweier Bilder. Wer sich noch an die 3D-Bilder, die mal so populär waren (Stichwort "Das magische Auge"), erinnern kann, weiß wovon ich spreche. Viele Menschen lösen damit auch ganz schnell die bekannten Bilderfehlersuchrätsel. Für ein ähnliches Programm zum Üben mit vielen, einstellbaren Parametern (Sternegenerator) hat ein findiger User namens Georg gerade mal eine Stunde gebraucht (Tipp zum Üben: rote Hilfspunkte einblenden und auf einen Finger zwischen Monitor und Kopf fokussieren).

Ich bin mir jedenfalls für blöd verkauft vorgekommen und hab' dann ein wenig im Netz gestöbert, ob es nicht Gleichgesinnte gibt. Neben vielen Seiten, die voll des Lobes für diese schier unglaubliche Leistung waren, gab's gottseidank auch ein paar wenige kritische, die auf meiner Linie lagen. Hervor heben möchte ich dabei: Orange Ink #1 mit vielen Kommentaren und den Folgeartikel Orange Ink #2. Es gibt ja doch noch aufmerksame Menschen, die auch ein wenig hinterfragen, was ihnen vom Fernsehen so alles vorgesetzt wird.

Ganz seltsam auch die Reaktion des ZDF (Zitat: www.derwesten.de)

"Das ZDF in Mainz reagierte ganz gelassen auf die Vorwürfe, ohne jedoch den Vorwurf ausdrücklich zu dementieren. Es komme ohnehin bei jeder „Wetten, dass. . .”-Ausgabe vor, dass sich anschließend Neider und Besserwisser zu Wort meldeten, hieß es auf unsere Anfrage in Mainz. Ein Sprecher des Senders wörtlich: „Wie die Leistung erbracht worden ist, ist doch egal. Millionen Menschen hat es jedenfalls gefallen, sonst hätten sie diese Wetter auch nicht allen anderen vorgezogen."

Es hat den Anschein, die Menschheit will besch...en werden!
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Sonntag, 21.02.2010

Nachtrag

 - um 19:38 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Heute hatte ich Gelegenheit, auch von einem Luchs ein passables Foto ohne störenden Maschendrahtzaun zu erhaschen (Klick zum Vergrößern):

ein Luchs
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Montag, 01.02.2010

Tierpark Herberstein

 - um 18:40 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Den Sonntag haben wir genützt, um wieder einmal den Tierpark Herberstein zu besuchen. Vor allem für die Hunde ist das immer wieder ein spannendes Erlebnis.

Zum ersten Mal hatte ich nun meine DSLR nicht wie gewohnt zu Hause vergessen, sondern mit dabei. So sind folgende Fotos entstanden:

Der schwarz-weisse Vari unter der Wärmelampe:

schwarz-weisser Vari

Ein beim Anblick unserer Hunde gar nicht so gut gelaunter Luchs:

schlecht gelaunter Luchs

Eine verspielte Timberwölfin:

verspielte Wölfin

Und eine von Nike faszinierte Polarwölfin:

Timberwölfin

Auch diesmal trafen wir beim Wolfsgehege wieder Walter Zengerer an, der uns die eine oder andere Geschichte über "seine" Wölfe zum Besten gab.
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (1 Kommentar)

Samstag, 23.01.2010

Schneeberg

 - um 21:20 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Wieder einmal ging eine Schitour auf den Schneeberg. Während im Tal und zu Hause der Nebel keine Sonnenstrahlen durchdringen ließ, waren am Berg die schönsten Wetter- und besten Tourenverhältnisse:

Hier der Aufstieg knapp über der Nebelgrenze:

Rauhreif

Aufstieg auf den Schauerstein:

Rauhreif II

Weiter zum Kaiserstein:

Kaiserstein

Blick vom Kaiserstein auf die Fischer-Hütte:
(Anklicken zum Vergrößern)

Fischer-Hütte

Ein Dank an Fritz Veitsberger und seine Freunde, mit denen Hannes und ich die Tour bestreiten durften!
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Samstag, 09.01.2010

Teich bei Nacht

 - um 22:15 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Heute Nacht ist folgendes Foto entstanden (Teich mit Unterwasserbeleuchtung):

Teich bei Nacht
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Mittwoch, 09.12.2009

Frohe Weihnacht 2009

 - um 22:52 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Anklicken für große Ansicht

Frohe Weihnacht wünschen Claudia & Wolfgang
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Montag, 21.09.2009

Dachstein

 - um 12:43 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Vergangenes Wochenende nahmen Anneliese, Bernhard und ich an einem Ausbildungswochenende des ÖAV zum Thema Hochtouren/Gletscher und Klettersteige rund um den Dachstein teil. Bei der Bergstation der Hunerkogelbahn angekommen bot sich uns ein wenig berauschender, sehr trauriger Anblick des noch verbliebenen Schladminger Gletschers:

Trauerspiel

Von dort ging es über den Gletscher nach Norden zu unserem Stützpunkt auf der Simonyhütte.

Am nächsten Tag absolvierten wir unter der Führung von Michael Poltura und Robert Niederl die Schöberl-Klettersteige (Ostseite rauf, Südwestseite runter) und den Wildkar-Klettersteig.

Anneliese und Bernhard

Am Sonntag machten wir uns in der Früh wieder auf den Weg nach Süden über den Hallstätter-Gletscher zum Hohen Dachstein (2995 m),

Anmarsch zum Dachstein

wo wir kurz nach 11 Uhr den Gipfel erreichten:

Am Gipfel

Anschließend übten wir an der Randkluft noch die Spaltenbergung und bekamen einen Überblick über die Sicherungsmöglichkeiten in Schnee und Eis.

So genossen wir ein schönes und informatives Wochenende mit kompetenten Ausbildnern und sehr netten Kursteilnehmern!
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Freitag, 04.09.2009

Urlaubswanderung

 - um 12:44 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Unsere heurige Urlaubswanderung führte uns diesmal in die Schladminger Tauern.

Claudia + Hunde

Die 4-tägige Rundtour nahm ihren Ausgang in Rohrmoos/Untertal (870 m).

Am 1. Tag ging es an der Ostflanke der Hochwurzen über den Latterfußsattel (1792 m) und die obere Moarhofalm zur Ursprungalm (1604 m).

Giglachseen + Steir. Kalkspitze

Am 2. Tag wanderten wir dann unter der Steirischen Kalkspitze vorbei zu den Giglachseen und vorbei an der Ignatz-Mattis-Hütte über die Rotmandlspitze (2453 m) zur Keinprechthütte (1872 m). Von dort dann über die Trockenbrotscharte (2237 m) zur Landawirseehütte (1985 m).

Keinprechthütte + Scharnock

Am 3. Tag ging's über die Gollingscharte (2326 m) zur Gollinghütte (1641 m). Von dort dann über den Greifenberg (2618 m) und durch den Klafferkessel hinunter zur Preintalerhütte (1657 m).

Klafferkessel

In der Nacht gab es überraschend starken Regen, der erst für den kommenden Tag vorausgesagt war. In der Früh hörte der Regen auf und wir standen vor der Entscheidung, sicherheitshalber durch das Riesachtal/Untertal die Runde zum Abschluss zu bringen oder doch wie geplant über den Höhenweg die Runde fortzusetzen. Wir entschieden uns, erst einmal den Höhenweg bis zur einzigen Abstiegsmöglichkeit in Angriff zu nehmen und dort falls notwendig abzusteigen. Da das Wetter aber talauswärts eher besser wurde, war das nicht notwendig.

Klafferkessel + Greifenstein

So ergab sich für den 4. Tag folgende Tour: Über den Höfersteig und die Neualm (1849 m) den Höhenweg entlang, vorbei unter der Hasenkarspitze (2284 m) und dem Rabenköpfl (2240 m), dem Rauhenberg (2268 m) und dem Krahbergzinken (2134 m) zum Krahbergsattel und an der Ostflanke der Planai zur Schladminger Hütte (1826 m). Dann über die Lärchkogelhütte (1754 m) im Wald neben der Schipiste zurück zum Parkplatz in Untertal.

die ganze Rundwanderung

In Summe waren das über 62 km Wegstrecke und über 6200 m nach oben und wieder nach unten.

Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Donnerstag, 20.08.2009

Luftig /2

 - um 20:15 Uhr von Wolfgang » Permalink!
In der Fotogalerie gibt es ein neues Foto unserer neu gestalteten Gartenanlage. Diesmal von Helfrid Langhans aus dem Flieger aus luftiger Höhe geschossen:

aus luftiger Höhe

Ein Klick auf das Foto bringt Dich direkt zur hochauflösenden Großansicht (zoombar).
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Luftig /1

 - um 20:00 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Vergangenes Wochenende durfte ich endlich wieder einmal in luftiger Höhe verleben. Zusammen mit Fritz und Bernhard von unserer ÖAV Sektion Fürstenfeld und Ewald Lidl, unserem vertrauensvollen Bergführer, verbrachten wir schöne Tage auf der Werfener Hütte.

Am Freitag zeigte uns Ewald Möglichkeiten zur Absicherung des Standplatzes und zur Partnerhilfe (Expressflaschenzug). Danach gingen wir noch die Route "Fun in the sun" auf das kleine Fieberhorn.

in luftiger Höhe

Am Samstag gingen wir dann zu Ehren der Hüttenwirtin Anja (die an diesem Tag Geburtstag hatte) die ihr zu Ehren eingerichtete Route "Anjuschka".

Werfener Hütte

Die Werfener Hütte ist wunderschön gelegen am Fuße des 2163 m hohen Hochthrons, in direkter Nähe unter den Kletterwänden.
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Montag, 27.07.2009

Feuerprobe

 - um 23:12 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Gestern haben wir unsere neue Feuerstelle eingeweiht.

Mit interessantem Kukuruz, jungem Rotwein und guten Freunden. Äh, mit gutem Kukuruz, interessantem Rotwein und jungen Freunden. Nein, äh, mit jungem Kukuruz, gutem Rotwein und interessanten Freunden. Irgendwie so halt ...

Sophie, Bernd & Una

Sophie, Bernd & Una

Claudia, Wolfgang & Tippi

Claudia, Tippi & ich

Feuer!!!

Feuer!!!
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (1 Kommentar)

Montag, 20.07.2009

Grimming

 - um 23:40 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Am 12. Juli hat es nun zum ersten Mal geklappt, dass ich den Grimming (2351 m) erklimmen (im wahrsten Sinne des Wortes) konnte. Angeblich eine Pflicht für jeden echten Steirer!

die Route auf den Grimming

Sowohl von uns als auch von der ÖAV Sektion Fürstenfeld mehrfach geplant, hat es vorher nie gepasst. Aufgestiegen von Untergrimming (660 m) zur Grimminghütte (966 m, auf der Hütte selbst steht seltsamerweise 1015 m siehe hier). Am nächsten Morgen ging's dann über die Schneegrube und weiter nach oben in der Randkluft zwischen Fels und Eis:

Fredi in der Randkluft

Weiter über den Südost-Grat stiegen wir dann in leichter Kletterei (Schwierigkeitsgrad 2+) bei absolut günstigem Wetter auf den Gipfel.

Am Gipfel

Der Abstieg erfolgte dann gemeinsam mit der Gruppe, die über das Multereck aufgestiegen war, nach Kulm (962 m), um uns ein paar Höhenmeter zu ersparen. Den Abschluss machten wir dann im sehr idyllisch gelegenen Fischrestaurant am Fuße des Schloss Trautenfels, wo wir mit gutem Gewissen der einen oder anderen lukullischen Versuchung nicht widerstehen konnten.

das Fischrestaurant

Alles in Allem war's wiedermal eine sehr schöne Alpenvereins-Tour, die die Sektion Fürstenfeld da auf die Beine gestellt hat. Vielen Dank an den Organisator Fredi Freiberger und den Obmann Fritz Veitsberger!

Quasi als farblichen Nachtisch folgt nun noch ein Bild einer feuerroten Corvette, die vor dem Lokal geparkt hat:

die Corvette

Guten Appetit! ;-)
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Mittwoch, 24.06.2009

abgesoffen

 - um 23:59 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Ja, ABGESOFFEN, das sind wir im wahrsten Sinne des Wortes. Wasser von überall, wohin man schaut.

Wasser im Keller vom Abwasserkanal:

Wasser im Keller

Wasser im Garten vom Vorfluter:

Wasser im Garten

Weg ist das schöne Schwimmbiotop mit dem klaren Wasser. Weg der mühsam aufbereitete Humus mit dem Grassamen und dem Dünger. Dafür eine schlammig braune Brühe als großer See hinter dem Haus. Fraglich, wann die Gartenanlage jemals fertig werden wird. Zum vorherigen Blogeintrag kann man nur anmerken: gewogen war uns das Wetter leider nicht und die Farbe Braun ist irgenwie eindeutig zu dominant im Rundumblick.

Von der überschwemmten Gartenanlage gibt's auch noch zwei neue Panoramafotos in der Fotogalerie.
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (3 Kommentare)

Samstag, 13.06.2009

Gartenanlage neu

 - um 23:04 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Unsere Gartenanlage v2.0 ist nun fast fertig gestellt, bis auf ein paar wenige Handgriffe. Nachdem uns das Wetter einen gewaltigen Strich durch die Rechnung gemacht hat, ist nun zum zweiten Mal alles aufgefräst und glatt gerecht und auch eingesät und eingewalzt. Wenn uns das Wetter diesmal gewogen ist, steht dem Grünwerden somit nichts mehr im Wege.

Gartenanlage neu

Es gibt in der Fotogalerie nun auch ein paar große Panoramafotos dieses Projekts zu sehen.
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Donnerstag, 30.04.2009

Nachtfoto

 - um 21:12 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Ja, diesmal ein Nacktfoto Nachtfoto (eh besser so)! Heute wurde die Elektrik angeschlossen und des Nachts auch gleich getestet. Hier das Ergebnis:

Teich bei Nacht

Noch sind nicht alle Arbeiten erledigt, aber es geht langsam dem Ende zu (freu). Unzählige Pflanzen gesetzt, unzählige Scheibtruhen gekarrt, Tonnen von Erde bewegt und Tonnen von Schotter und Steinen verbaut. Auf das Endergebnis, wenn alles wieder grün geworden ist, sind wir schon gespannt ...
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (4 Kommentare)

Dienstag, 21.04.2009

Etappenziel

 - um 20:34 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Eigentlich schon gestern haben wir ein wichtiges Etappenziel erreicht: das Schwimmbiotop ist fertig! Unzählige Wasserpflanzen wurden versetzt, wenn die alle angewachsen sind, sieht man vom Teich ja gar nichts mehr. ;-) Vielen herzlichen Dank in diesem Zusammenhang an Margit und Erich Meissner, die uns selbstlos mit zahlreichen Exemplaren (die erst einmal bei recht niedrigen Wassertemperaturen aus ihrem Teich geholt werden mussten) versorgt haben!!!

Was allerdings dauert ist die Befüllung. Bereits am letzten Freitag haben wir damit begonnen, morgen werden wir es hoffentlich geschafft haben.

Der Teich ist fertig!

Doch auch sonst ist viel geschehen:
Alle Mauer- und Pflastersaumfundamente sowie der Bereich mit den Steinplatten und die Feuerstelle gegraben und ausgekoffert, die Lampensockel und die Bodenplatte für die Gartenhütte betoniert, Überlauf und Regenwasserableitung verlegt, Kellermauer drei Mal durchgebohrt, Wasser- und Stromleitungen verlegt und noch viele Handgriffe mehr.

Bis jetzt hatten wir absolutes Glück, was die Wetterbedingungen anbelangt. Nur wenige Kilometer entfernt gab es Regenmassen, wir blieben Gottseidank verschont.
Müde aber zufrieden beenden wir unser Tagwerk ...
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Donnerstag, 16.04.2009

Baubeginn

 - um 21:53 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Ja, heute war der große Tag: Baubeginn beim Großprojekt Gartengestaltung (Plan siehe unten). Am Ende des langen Arbeitstages steht ein großes Loch. Mit Bravour hat unser Baggerfahrer Alfred nach den Anweisungen des Teichbaumeisters DI Manfred Bayer den Teich im Rohzustand hergestellt:

das Loch

Wir hoffen weiterhin auf passable Wetterbedingungen und einen reibungslosen Arbeitsablauf.
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Mittwoch, 01.04.2009

Skitourenwochenende

 - um 00:22 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Vergangenes Wochenende hatte ich endlich wieder mal die Gelegenheit, zwei Skitouren mit dem ÖAV im Raum Zederhaus zu machen. Am Samstag meinte unser Quartiergeber, wir müssten schon sehr brave Leute sein, denn dies sei der erste schöne Tag seit 8 Wochen. Und wirklich, die Tour auf die Felskarspitze (2506 m) war ein Traum:

Traumtour 1

Etwas weiter oben entstand dann dieses Foto, ebenfalls mit unserem Tourenführer Rupert Wallner:

Traumtour 2

Der Sonntag war dann leider schon wieder recht nass, dennoch bezwangen wir die Aignerhöhe (2104 m). Beide Touren starteten direkt am Südportal des Tauerntunnels und sind auf folgender Karte zu sehen (anklicken zum Vergrößern):

Touren-Übersicht

Vielen Dank an Rupert für die perfekt geführten Touren!
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Samstag, 21.03.2009

Alles neu macht ...

 - um 09:51 Uhr von Wolfgang » Permalink!
... nicht der Mai, sonder heuer schon der April! Wir haben nämlich im Sinn, unseren in den vergangenen Jahren durch ungebetene Fremdarbeiter leicht verunstalteten Garten (siehe hier) neu zu behübschen und durch ein Schwimmbiotop nicht nur optisch, sondern auch funktionell aufzuwerten.

Gartenplanung

Außerdem sollen Nike's Verehrer durch einen Zaun fern gehalten werden, der diesen Bereich dann umschließen soll.

Geplanter Baubeginn: die Woche nach Ostern.
Gerne gesehen: jeder hilfsbereite Erdenbürger, der eine Schaufel bedienen oder eine Scheibtruhe lenken kann. ;-)
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Samstag, 28.02.2009

Claudia

 - um 18:47 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Beim Ordnen meiner Fotos bin ich über ein relativ aktuelles Foto (ja, knapp 1 Monat ist's schon alt, wie man am spärlichen Schnee erkennen kann) von Claudia gestolpert:

Claudia und Tippi

Nein, da gibt's keine neue Frau an meiner Seite!!! Und ja, sie ist's wirklich (für alle, die jetzt eine Blondine erwartet haben)!
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Dienstag, 24.02.2009

Schneechaos

 - um 23:16 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Wir schreiben den 24. Februar 2009 n. Chr. Ganz Österreich versinkt im Schnee ...!

Ganz Österreich??? Nein, eine kleine Region im Südosten hört nicht auf, dem Schneechaos erfolgreich Widerstand zu leisten! Und das ganz ohne Zaubertrank ...

schneefreie Zone

Der Schnee hat's nicht leicht, hier Fuß zu fassen. Nicht mal im Winter.
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Donnerstag, 05.02.2009

OeAV-Seminar Admont

 - um 15:27 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Letztes Wochenende stand wieder die alljährliche Winterkoordination (Skitouren- und Lawinenseminar) des Oesterreichischen Alpenvereins am Programm. Am ersten Tag war unser Ziel der Lahngangkogel (1778 m) in der Kaiserau, den wir bei guten Schnee- und weniger tollen Sichtverhältnissen nach 1075 m Aufstieg bezwangen:

Lahngangkogel

Bei der Abfahrt stießen wir ganz unerwartet auf einen "Waldschratt", im folgenden Bild ganz deutlich erkennbar (nein, das links im Bild ist Hans!):

Waldschratt

Am nächsten Tag wählte Hans-Peter Scheb eine Tour auf den Kreuzkogel (2011 m). Anfänglich ging's noch recht "gemütlich" hinauf und das Panorama ließ einiges erhoffen:

Morgenstimmung

Doch das Gelände wurde zunehmend fordernder und rang uns Spitzkehre um Spitzkehre ab. Auf ca. 2/3 der Strecke wurde klar, dass wir das angestrebte Ziel in der vorgegebenen Zeit nicht erreichen würden und da es zunehmend windiger wurde, traten wir den Rückzug an, um uns an geschützterer Stelle zu stärken und LVS-Gerät-Übungen zu absolvieren.

Pulverschnee war jedenfalls ausreichend vorhanden, wie man sieht:

Bernhard steht im Walde

Genuss-Skitour war auch diesmal keine dabei (letztes Jahr fegte Sturmtief "Paula" über uns hinweg, siehe unter folgendem Link), aber das war ja auch nicht das Trainingsziel. Dafür lernten wir wieder nette OeAV-Mitglieder kennen, die diesmal sogar von Ober- und Niederösterreich angereist waren!
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Mittwoch, 21.01.2009

neue alte Fotos online

 - um 06:30 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Ab heute sind einige neue (alte) Fotos von unserer Trekkingreise in Patagonien 2004 online gestellt (einige davon sind seit Anbeginn dieses Webauftritts im Kopfbereich verewigt, wenn man die verschiedenen Hauptmenüpunkte auswählt). Zu finden unter Fotogalerie im Hauptmenü ganz oben, im Untermenü links dann auszuwählen.

Ebenfalls online sind auch 4 Panoramen, die in einen eigenen Popup mit Viewer betrachtet werden können. Zu finden in selber Rubrik wie oben.
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Samstag, 10.01.2009

Abschied

 - um 11:17 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Mit Bedauern geben wir bekannt, dass unsere geliebte Mogli heute in den frühen Morgenstunden von uns gegangen ist. Über 16,5 Jahre lang hat sie das Leben von Claudia geprägt und bereichert und selbst viel Schönes erleben dürfen.

Mogli

Wir wünschen ihr, dass sie im Himmel ihre Freunde und die Unbeschwertheit früherer Tage wieder findet.

Mach's gut, liebe Mogli!
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (1 Kommentar)

Freitag, 26.12.2008

schon wieder vorbei

 - um 21:29 Uhr von Wolfgang » Permalink!
So schnell geht's und Weihnachten ist schon wieder vorbei!

Hier noch schnell ein Erinnerungsfoto von allen Kuscheltieren unter dem Baum:

Bescherung
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Dienstag, 16.12.2008

Weihnachten 2008

 - um 07:30 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Anklicken für große Ansicht:

Frohe Weihnacht von Wolfgang & Claudia
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Montag, 22.09.2008

Tierpark Herberstein

 - um 23:38 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Gestern besuchten wir mit unseren Vierbeinern wieder einmal den sehenswerten Tierpark Herberstein, in dem wir gerne einmal einen Nachmittag bei exotischen Tieren verbringen.

Wie eigentlich immer wurde auch diesmal die Kamera zu Hause vergessen und wie praktisch ebenfalls immer trafen wir auch diesmal wieder Walter Zengerer beim Wolfsgehege an, mit dem wir diesmal näher ins Gespräch kamen. Dabei bot er uns an, Fotos von den Wölfen zu schicken, die wir auch gerne hier auszugsweise präsentieren dürfen:

Heuer hat es Nachwuchs bei den Timberwölfen gegeben und Walter hat folgendes entzückende Foto geschossen:

Wolfsjunge

Doch nicht lange bleiben die Jungen so klein und niedlich und schon bald betrachtet der Besucher die Tiere lieber von einer sicheren Position aus.

zwei Wölfe

So faszinierend der Anblick eines Wolfes auch ist, so weckt er doch gehörig Respekt!

Aug' in Aug'

Wir danken Walter recht herzlich für die Zurverfügungstellung der Fotos und wünschen den Wölfen, dass sie hoffentlich bald im verwaisten Fuchsgehege dem Betrachter wieder näher sind, nachdem sie "HuBÄRt", dem jungen Brillenbären, weichen mussten.
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Dienstag, 02.09.2008

Hochschwab

 - um 20:20 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Am 31. August und 1. September unternahmen wir mit den Kollegen der Bezirkshauptmannschaft Hartberg wiederum bei traumhaftestem Bergwetter eine wunderschöne Wanderung im Hochschwabgebiet. Gestartet wurde beim Alpengasthof Bodenbauer, dann ging's über das "G'hackte" hinauf und wir konnten dem Nebelmeer entrinnen:

Nebelmeer

Weiter zum Hochschwabgipfel (2277 m)

Hochschwabgipfel

und dann zum neuerrichteten Schiestlhaus, wo wir uns einmal ausgiebig stärkten. Anschließend wanderten wir über weite Almböden hinab zur Häuselalm:

Richtung Häuselalm

Am nächsten Tag stiegen wir noch kurz zum Buchbergkogel auf und über mehrere Labestationen wieder hinab zum Bodenbauer.

Wie immer war auch diese BH-Wanderung wieder landschaftlich schön und gesellschaftlich lustig. Vielen Dank!
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Samstag, 30.08.2008

Wiener Höhenweg

 - um 12:30 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Endlich hat sich stabiles Schönwetter eingestellt und wir konnten gleich zu Beginn unseres Urlaubs in die Berge aufbrechen. Unser heuriges Ziel war der Wiener Höhenweg, der sich in der Schobergruppe von der Winklerner Alm bis zum Glocknerhaus zieht.

Wiener Höhenweg

Wir hatten jedoch nicht die Zeit, den gesamten Weg zu gehen, so haben wir in 3 Tagen von Süden nach Norden folgende Etappen bewältigt:

1. Tag: von der Winklerner Alm (Raner Alm) zur Wangenitzseehütte
2. Tag: über die Hohe Gradenscharte zur Adolf Noßberger Hütte
und über die Hornscharte zur Elberfelder Hütte
3. Tag: über den Höhenweg das Gößnitztal hinaus bis Heiligenblut

Dort hat uns dankenswerter Weise unser lieber Freund Kurt abgeholt und wieder zum Ausgangspunkt zurück gebracht!

Natürlich waren auch unsere Vierbeiner mit von der Partie:

im Steinmeer

Bei schönstem Wetter wanderten wir am letzten Tag gemütlich über die Langtalseen das Tal hinaus und viel zu schnell war die tolle Hochtour, die sich so in Höhen zwischen 2500 m und 3000 m bewegt hat, auch schon wieder vorbei.

Rast

Hier noch ein paar Eindrücke im Panoramaformat:

Panorama 1

Panorama 2

Panorama 3

Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Mittwoch, 23.07.2008

Klettern am Kalbling

 - um 21:47 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Am vergangenen Wochenende war nun die Fortbildungsveranstaltung der ÖAV Sektion Fürstenfeld am Admonter Kalbling (2196 m).

Am Samstag machten wir uns in der Früh auf den Weg zur Oberst-Klinke-Hütte, wo uns unser Bergführer Paul Sodamin bereits erwartete. Nach einer kurzen Besprechung machten wir uns auf den Weg zur Südwand des Kalbling, um den Südgrad zu begehen:

beim Aufstieg

Nach kurzer Zeit erklommen wir eine kleine Spitze (der Gipfel war das noch lange nicht), wo Paul dankenswerterweise das folgende, spektakulär anmutende Foto schoss:

am Gipfel?

Im III. bis IV. Schwierigkeitsgrad ging es dann gemütlich bei schönstem Sommerwetter nach oben:

auffi muass i

Am Gipfel angekommen erwarteten uns schon sehnsüchtig hungrige Dohlen, die sich gierig um's Futter stritten und uns aus der Hand fraßen:

hungrige Dohle

Am nächsten Tag besuchten wir den Klettergarten in Burgstall/Pürgg, wo wir mit Paul noch Abseilübungen machten und er uns in die Technik von Express- und Seilrollenflaschenzug einführte.
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Montag, 07.07.2008

Bärenschützklamm

 - um 21:40 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Am vergangenen Wochenende sind wir mit unseren Hunden wieder einmal durch die wunderschöne Bärenschützklamm bei Mixnitz gewandert. An diesem heissen, sonnigen Tag waren wir durchaus erfreut, dass es in der Klamm kühler zuging.

Wie immer kam an der Kassa beim Einstieg in die Klamm der Hinweis: "Die Hunde werden das nicht schaffen!" und meine Antwort: "Das sind Rettungshunde, die haben das schon öfter bewältigt." (Was im Fall von Nike ein wenig geflunkert war, denn dies war ihr erstes Mal. Aber sie hat sich, wie vermutet, grandios geschlagen.)

Über ca. 165 Leitern

steiler Aufstieg

und Stege

über den Bach

windet sich der schmale Pfad durch die Klamm. Das ist sowohl für Hund als auch Frauchen/Herrchen ganz schön anstrengend und man erfrischt sich mit einem kühlen Getränk oder nimmt, so wie Tim, gleich ein Vollbad:

Vollbad

Man kann natürlich auch im Bachbett durch die Klamm waten (man kommt nur nicht sehr weit ;-)).

Bachspaziergang

Uns hat's jedenfalls Spass gemacht und Tim, Tippi und Nike haben die Aufgabe wirklich souverän gemeistert!
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Sonntag, 22.06.2008

Urlaub in Kroatien

 - um 09:00 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Auch heuer haben wir uns wieder eine Woche Erholung am Meer verordnet, aufgrund akuten Bedarfs allerdings bereits in der Vorsaison und nicht wie gewohnt erst im September. Bei unerwartet schönem Wetter (Zuhause ging die Regenperiode ja bereits in die 3. Woche) verlebten wir entspannende Tage am Meer.

Dies war der erste Urlaub, an dem Mogli aufgrund ihres Alters nicht mehr mit von der Partie war, deshalb fehlt sie auch auf dem Gruppenfoto:

Gruppenfoto

Am ersten Tag war's zu Beginn noch etwas wechselhaft, dafür hatten die Segelboote eine leichte Brise:

Segelboote

Doch bald war es nur noch wolkenlos und schön und es tummelten sich die Boote vor der Bucht:

mehr Boote

Die Hunde machten eine Ausfahrt mit der Luftmatratze

Fahrt auf der Luftmatratze

oder einen kleinen Spaziergang mit Claudia über das Meer zu den Ruinen von Polynesia:

Spaziergang

Wir genossen die Sonnenstrahlen bis zum Abend,

Sonnenbad

wo es dann zum Abschluss noch idyllische Sonnenuntergänge gab:

Sonnenuntergang #1
Sonnenuntergang #2

Gerne wären wir noch länger geblieben!
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Sonntag, 01.06.2008

Budapest bei Nacht

 - um 10:24 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Der heurige Betriebsausflug der BH Fürstenfeld führte uns nach Budapest. In angenehmer Atmosphäre und mit tollem Buffet verlebten wir am Abend eine knapp 2-stündige Schiffsfahrt auf der Donau. Dabei sind folgende Bilder entstanden:

Ungarisches Nationaltheater

Das Ungarische Nationaltheater

Budapester Burg

Die Budapester Burg

Pfeiler der Kettenbrücke

Ein Pfeiler der Kettenbrücke
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Donnerstag, 28.02.2008

Haubenlokal

 - um 23:00 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Heute war ich gleich zwei Mal in einem Haubenlokal.

Zuerst in Ilz (man glaubt es kaum, aber gut versteckt und unscheinbar ist Gradwohl's Haubenlokal ein echter Insider-Tip):

Haubenlokal

Und am Abend genossen wir dann noch ein delikates, mehrgängiges Menü beim Pusswald in Hartberg. Kulinarisch kein Vergleich! :-)
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Sonntag, 27.01.2008

OeAV Lawinenkurs Tauplitz

 - um 20:10 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Dieses Wochenende nahmen wir an einem OeAV Lawinenkurs auf der Tauplitz teil. Vom Thema her war's sehr interessant und lehrreich. Lehrreich war allerdings auch das Wetter (Stichwort: Sturmtief "Paula")!

Am Samstag war das Wetter grundsätzlich traumhaft,

traumhafte Skitour

allerdings im Gipfelbereich bereits seeehr stürmisch:

schön aber windig

Am Sonntag kam zum Sturm, der die ganze Nacht ums Haus gefegt ist, dann noch Schneefall dazu. Gemütlich ist anders! ;-)

ein bisserl ungemütlich

Aber das Ganze war ja ein Seminar und keine Entspannungsübung! Auch nicht für Tim, der uns in gewohnter Manier auch an diesem Wochenende begleiten durfte musste.

Dennoch war's wieder ein tolles Wochenende in den Bergen (unter der professionellen Führung von Axel Tratter und Stefan Kleinhappl).
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Samstag, 05.01.2008

Stuhleck

 - um 20:14 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Auch heute sind wir wieder eine Skitour gegangen, diesmal mit Petzi und Sascha, von Rettenegg rauf auf's Stuhleck. Das Wetter war eher besch...(eiden):

Winterlandschaft

Aber Tim hatte seinen Spass, hinter uns her zu jagen, und der Winter ist sowieso seine Jahreszeit. Da ist er voll und ganz in seinem Element und total zufrieden:

Tim im Schnee

Die kleine Tippi hat da schon ein wenig ärmer drein geschaut und das, obwohl schon wieder unten im Tal:

arme Tippi

Zum Abschluss ging's dann noch zum Forellenwirt (GH Ebner) bei köstlichen Fischspezialitäten. Sehr zu empfehlen!!!
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Samstag, 29.12.2007

Fischerhütte

 - um 19:46 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Und schon wieder dem Nebel entflohen! Diesmal ging's mit Fredi zur Fischerhütte. Allerdings keine Hütte am See, sondern die Fischerhütte (2049m) am Hochschneeberg! Bei traumhaftem Sonnenwinterwetter und ordentlichen Schneebedingungen. Ein Foto direkt vor der Hütte ins Tal:

Blick ins Tal

Von dort ging's dann über den Kaiserstein (2061 m) wieder hinunter zum Ausgangspunkt über die "Breite Ries". Hier ein Foto mit Blick zurück zum Abfahrtshang (der große, weiße Fleck Mitte rechts):

die Abfahrt

Und zum Abschluss noch ein Stimmungsfoto von der Heimfahrt:

Winterlandschaft

Alles in Allem wieder ein schönes Skitourenerlebnis (ca. 1200 Höhenmeter) fernab des heimatlichen Nebelbreies. ;-)
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Mittwoch, 26.12.2007

Dem Nebel entflohen

 - um 19:34 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Der Weihnachtsfeiertage sei Dank, dass wir mal wieder die Gelegenheit bekamen, dem wirklich grausamen (Hoch-)Nebel der Tieflagen zu entfliehen. Nachdem bei der Skitour auf den Zirbitzkogel letztes Wochenende die Kamera zu Hause liegen geblieben ist, gibt's nun wenigstens zwei Fotos von der Wanderung auf den Schöckl

endlich Sonne

und dem Nebelmeer im Tal:

Nebelmeer
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Montag, 24.12.2007

Weihnachten 2007

 - um 10:48 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Frohe Weihnacht von Wolfgang & Claudia
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Montag, 17.12.2007

Weihnachtsdeko

 - um 21:33 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Heute Abend haben wir eine Fahrt ins Ungewisse unternommen. Denn ungewiss war sowohl die Lage des verschlafenen Nests "Spitzzicken" wie auch das, was uns dort erwartete. Man kann nur sagen: Weihnachtsdeko pur. Beleuchtete Weihnachtsmänner, Rentiere und Schlitten.

Rentier mit Schlitten

Lichterketten, wohin man blickt:

Lichterketten

Da freut sich das örtliche Stromversorgungsunternehmen! :-)
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Mittwoch, 28.11.2007

Herbst

 - um 07:38 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Es steht zwar schon der Winter vor der Tür, dennoch möchte ich noch rasch ein Herbstfoto nachreichen:

Herbststimmung

Aufgenommen Anfang November am Ilzberg.
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Montag, 24.09.2007

Dachstein

 - um 07:15 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Letztes Wochenende hatten wir die Möglichkeit, eine Tour auf den Dachstein zu gehen.

Der Dachstein

Am Samstag starteten wir am späten Nachmittag den Anstieg vom vorderen Gosausee und hatten nach einer sehr gemütlichen und stimmungsvollen (Sonnenuntergang, mondhelle Nacht) Wanderung um 20:00 Uhr die Adamekhütte (2196 m) erreicht. Dort stießen wir auf Fritz Veitsberger und seine Gruppe der Rat & Tat ApothekerInnen aus ganz Österreich, die wir mit ihm am nächsten Tag auf den Gipfel führen sollten.

Der Aufstieg

Am Sonntag stiegen wir in der Früh über den Gosaugletscher zur Oberen Windlucke auf und erklommen über den Westgrat den Dachsteingipfel (2995 m). Hier das Gipfelfoto mit der Rat & Tat - Gruppe.

Die Rat & Tat - Gruppe

Und hier noch das obligatorische Gipfelfoto von uns beiden:

Am Gipfel

Alles in allem war dies wieder einmal eine äußerst schöne und gemütliche Tour bei traumhaftestem Herbstwetter.
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Sonntag, 16.09.2007

Sommerurlaub

 - um 13:56 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Nach einer langen Durststrecke konnten wir letzte Woche wieder unseren späten Sommerurlaub in Kroatien genießen. Diesmal waren wir auf der Insel Pasman (Region Zadar, auf Höhe Biograd) in einem sogenannten Piratenhaus. Der Transfer erfolgte mit dem Boot des Hauseigentümers in die kleine Bucht, die wir die ganze Woche über für uns ganz alleine hatten (die beiden folgenden Panoramafotos öffnen beim Anklicken groß in einem neuen Fenster):

Unsere Bucht

Der entgegengesetzte Blick aufs Meer hinaus war nicht minder schön:

Meerblick

So verlebten wir schöne, stressfreie Tage am klarsten Wasser bei sommerlichen Temperaturen. Essen direkt am Meer inklusive:

Candlelightdinner

Und nicht nur wir, auch unsere Hunde fühlten sich (nicht nur pudel-)wohl:

Mittagsschläfchen

Siesta

Den genauen Standort kann man in Google Earth unter folgendem Link nachsehen: Google Earth Link
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Sonntag, 15.07.2007

Hochschwab

 - um 12:18 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Letztes Wochenende haben wir wieder mal eine Wanderung mit dem Alpenverein ins Hochschwabgebiet unternommen. Geplant waren Klettertouren am Samstag und Sonntag. Da das Wetter aber beim Aufstieg von Seewiesen aus nicht so recht freundlich werden wollte, haben wir am Samstag dann statt dessen "nur" den Ringkamp und den Hochschwab erwandert und dann im neu erbauten Schiestlhaus (die erste Passiv-Energie-Haus Schutzhütte) übernachtet.

Folgendes Foto zeigt uns auf dem Ringkamp:

Am Gipfel

Sonntag Morgen ging's dann hinab an den Fuß der Hochschwab-Südwand, die wir sodann in der Vertikalen bezwangen. Auf folgendem Foto eingezeichnet ist der sogenannte "Knablweg".

Der Knablweg

Nach einer Mittagsrast nochmals im Schiestlhaus ging's dann hinab zur Voisthalerhütte und über den Fölzsattel und die Fölzalm zum Gasthof Schwabenbartl drunten im Tal.
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Mittwoch, 06.06.2007

Klassentreffen

 - um 18:16 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Zwischen 1. und 3. Juni fand es statt, das Unvermeidbare: Ein 20-jähriges Maturatreffen stand ins Haus!

Bestens organisiert durch die Crew um Berni hatten wir ein reichhaltiges Programm:

Am Freitag gab's ein Treffen beim Hotel Pierer auf der Teichalm. Es folgte eine Fahrt auf die bewirtschaftete Thyrnauer Alm. Die "Gehschwachen" (passender vielleicht -faulen) ließen sich gleich etwas kredenzen, während die wanderlustigen einen Spaziergang zur Roten Wand machten und Gelegenheit hatten, Steinböcke wirklich aus nächster Nähe zu beobachten, wie man auf folgendem Foto sehen kann.

Steinbock ganz nah

Danach ging's zurück auf die Teichalm und der Tag endete in der Latschenhütte bzw. im Hotel.

Am Samstag folgte dann der "hochoffizielle" Teil mit Besuch der altehrwürdigen und zumindest für 5 Jahre Lebensmittelpunkt gewesenen Höheren Bundeslehranstalt für Forstwirtschaft (kurz Försterschule) in Bruck an der Mur. Vom Hausherrn empfangen, wurde uns ein Vortrag über die Försterschule einst und jetzt (mit beeindruckenden alten Fotos) präsentiert, dann gab's noch eine Führung durchs Haus, ein Zimmergewehrschießen und ein Erinnerungsfoto:

im Park

Im Anschluss ging's nach Mixnitz und wir durchwanderten die Bärenschützklamm. Nach einer Stärkung beim Guten Hirten wurden wir zurück ins Hotel auf der Teichalm gebracht, wo wir über alte Fotos und Begebenheiten lachen konnten. Hier gesellte sich dann auch unser "Klassenpapa" Franz, der im Gepäck noch alte Videoaufnahmen hatte, zu unserer lustigen Runde.

zum Abschied

Nach einer eher kurzen Nacht genossen wir noch ein gemeinsames Frühstück und zerstreuten uns dann nach dem obligatorischen Abschiedsfoto wieder in alle Richtungen, von Wien bis Vorarlberg.
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Samstag, 26.05.2007

Farbenpracht

 - um 22:42 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Wieder mal musste unsere Tippi als Fotomodell herhalten, um einen Farbklecks in ein Farbenmeer zu setzen. Hier das Ergebnis:

Farbenpracht

Aufgenommen letztes Wochenende in Theresienfeld auf einer "Gassi-Runde" vor dem Trümmertraining im Tritolwerk. Bei so einem Augenschmaus geht man gleich gut gelaunt in den Tag.
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Dienstag, 01.05.2007

Frühling-Winter-Wechselbad

 - um 08:12 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Derzeit gibt's ein Wechselbad der Gefühle Temperaturen! Erst gestern noch im Maltatal in Kärnten auf dem 2750 m hohen Weinschnabel (oberhalb der Kölnbreinsperre) im Schnee

Weinschnabel

und zu Hause in der Oststeiermark blühen die Rapsfelder in ihrem sattesten Gelb:

Rapsfeld

So schön und abwechslungsreich ist Österreich!
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Sonntag, 22.04.2007

Großvenediger

 - um 19:24 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Dieses Wochenende konnten Tim und ich endlich unsere erste Skitour in dieser Saison bestreiten - und es ging gleich auf den 3662 m hohen Großvenediger.

Am Gipfel

Bei traumhaftestem Tourenwetter machten wir am Samstag den Aufstieg von Prägraten (Parkplatz Hinterbichl, 1506 m) auf das Defregger Haus (2962 m). Bis zur Johannishütte (2116 m) mussten wir wegen der fortgeschrittenen Schneeschmelze (die Temperaturen waren ja auch schon eher frühsommerlich) unsere Skier tragen. Am Sonntag nahmen wir uns den Gipfel vor und im Anschluss folgte der Abstieg zurück zum Auto.

Hier noch ein Foto vom Gipfel beim Anstieg, im Vordergrund das Mullwitzkees (der Gletscher). Für Uneingeweihte: Der Gipfel ist die linke der gänzlich mit Schnee bedeckten Spitzen im linken Drittel des Bildes. ;-)

Großvenediger beim Anstieg

Unter der altbewährten Führung von Rupert war dies wieder eimal ein gelungenes Bergerlebnis!
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Donnerstag, 12.04.2007

Frühling

 - um 11:15 Uhr von Wolfgang » Permalink!
In der Südoststeiermark ist nach (k)einem Winter nun voll der Frühling ausgebrochen! Alles sprießt und blüht und die Temperaturen (25 Grad) erinnern eher an Frühsommer als an Frühling.

Frühlingswiese

Das strahlende Gelb der Löwenzähne in Harmonie mit dem saftigen Grün der Wiesen weckt ein neues Lebensgefühl, nicht nur bei den Bienen. :-)

Das schaut doch gleich freundlicher aus, als das Bild weiter unten!
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (2 Kommentare)

Sonntag, 11.03.2007

Neue Züchtung serienreif!

 - um 11:55 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Wir haben es geschafft! Nach langen Versuchsreihen mit verschiedensten Talpidaen im Gen-Labor ist nun der Turbo-Power-Maulwurf im Endstatium der Entwicklung. Hier die weltweit ersten Bilder des nunmehr serienreifen Prototyps:

Wenn das nicht von Fleiß zeugt ...

Wie man sieht, ist die Grableistung dieses hochgezüchteten Turbo-Power-Maulwurfs (Talpa maximus wolfgangii) um mindestens den Faktor 6 - 8 höher als die des gewöhnlichen, europäischen Maulwurfs (Talpa europaea). Entsprechend eingesetzt, erspart sich der erfahrene Hobbygärtner nunmehr jegliches Umgraben seines Hausgartens und kann produktiveren Tätigkeiten nachgehen. Die einmalige Investition in ein solches Power-Pärchen, das sich auf natürlichem Wege selbständig vermehrt, macht sich bereits in einer einzigen Pflanzsaison bezahlt!
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Sonntag, 24.12.2006

Frohe Weihnachten

 - um 12:24 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Wir wünschen allen Besuchern dieser Seite ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein großzügiges Christkindl.

Frohe Weihnachten!

Alles Liebe wünschen Claudia, Wolfgang, Mogli, Tim und Tippi!
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Dienstag, 19.09.2006

Kroatien 2006

 - um 22:00 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Leider ist der Urlaub in Kroatien schon wieder vorbei!
Aber zur Erinnerung gibts noch zwei Sonnenuntergänge:

Sonnenuntergang #1


Sonnenuntergang #2

Ich kann nur sagen: "Es war sehr schön, es hat mich sehr gefreut!"
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Montag, 21.08.2006

Robbie Williams Konzert

 - um 23:49 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Claudia und ich konnten durch einen glücklichen Umstand (Tickets gewonnen) dem tollen Konzert von Robbie Williams am 18.8. in Wien beiwohnen. Die Stimmung war grandios, der Unterhaltungswert ebenso. Hier noch eine kleine Impression:

Eine tolle Show!

Super, dass wir das erleben durften!!!
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Montag, 12.06.2006

Tierpark

 - um 17:42 Uhr von Wolfgang » Permalink!
Gestern besuchten wir mit unseren drei Hunden den Tierpark Herberstein. Für die Hunde sowieso schon ein Erlebnis, war ihnen bis auf Mogli das Vorhandensein dieses
Der Löwe
etwas größeren "Kätzchens" dann doch etwas suspekt und sie haben sich dezent im Hintergrund gehalten. Tim schaffte es abschließend dann noch, mit der Nase an den einzigen Zaun zu stoßen, der die stromführenden Drähte an der Außenseite hatte. (Man soll halt seine Nase doch nicht überall hinein stecken). Er hat das prickelnde Erlebnis aber schnell wieder weg gesteckt. Alles in Allem für Mensch und Hund ein interessanter Nachmittag!
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (Noch kein Kommentar)

Mittwoch, 10.05.2006

test

 - um 15:40 Uhr von Administrator » Permalink!
Is nur ein Test. Einer muss der Erste sein! ;-)


Wer hier ebenfalls mitbloggen möchte, braucht sich nur im Weblog registrieren und wird dann dafür frei geschaltet! Wir freuen uns über jeden Eintrag (auch mit Bild), das hält die Seite lebendig! (Nur zum Kommentieren braucht man übrigens nicht registriert sein).
Kategorie: Allgemeines | Kommentieren! (1 Kommentar)